Alles, was man für einen Film braucht, ist ein Revolver und ein Mädchen 

 - Jean-Luc Godard -

Ganz so einfach ist es mit dem Filmemachen dann doch nicht. Der Satz des französischen Regisseurs trifft die Philosophie von Franconia Films aber dennoch ziemlich genau. Ein guter Film lebt von einer packenden und spannenden Geschichte, die von Darstellern umgesetzt wird, die sich mit ihrer Rolle vollauf identifizieren und bereit sind, alles zu geben.

Mit Vorstellungskraft und einer Vision wird ein lebendiger, individueller Film geschaffen. Wir wollen nicht nur irgendeinen Film produzieren, sonderrn IHREN Film. Der einfachste, schnellste oder normalste Weg muss dabei nicht immer der Richtige sein. Lassen Sie sich von unserem Team mitnehmen, in eine Reise durch die fantastische Welt des Films!

Max Körner wurde 1991 in Erlangen geboren, wuchs in Selb im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge auf und ist ein Fan der Region Oberfranken.

Read More: Max Körner - Geschäftsführer bei Franconia Films

in Arbeit

07.05.2011 Gründung des Unternehmens in Selb

07.05.2011 - 31.08.2011 Produktion des ersten Jugendfilmprojekts "Illuminas"

15.04.2012 Premiere des Spielfilms "Illuminas" auf den Grenzlandfilmtagen Selb

03.08.2012 - 21.08.2012 Produktion des zweiten Jugendfilmprojekts "Nur..."

xx.04.2013 Premiere von "Nur..." auf den Grenzlandfilmtagen Selb

25.10.2014 - 02.11.2014 Produktion des Kurzfilms "...und einer zeichnet die Realität"

21.10.2015 "Bester Film" für "...und einer zeichnet die Realität" bei der JuFinale Oberfranken

26.03.2016 "Best Foreign SHort" für "...und einer zeichnet die Realität" beim Hollywood International Moving Pictures Film Festival

19.06.2016 "Bester Film" für "...und einer zeichnet die Realität" bei der JuFinale Bayern

 

in Arbeit

Aug. 2015 Honorable Mentions Award - Int. Filmawards Berlin - "...und einer zeichnet die Realität"
Nov. 2015 Bester Film - JuFinale Oberfranken - "...und einer zeichnet die Realität"
März 2016 Best Foreign Short - Hollywood Int. Moving Pictures Film Festivals - "...und einer zeichnet die Realität"
Juni 2016 Bester Film - JuFinale Bayern - "...und einer zeichnet die Realität"
April 2017 Beste Web/TV-Serie - European Cinematography Awards - “Seelenspiel – Folge 1”
Mai 2017 Best Webisode/ New Media - Hollywood Int. Moving Pictures Film Festivals - “Seelenspiel – Folge 1”
  Best Web Series und Honorable Mention: Director - Top Shorts - “Seelenspiel – Folge 1”